Gebäudediagnostik Wesselmann
Gebäudediagnostik Wesselmann

Geruchsanalytik und Innenraumdiagnostik

Geruchsanalytik durch Unterdruckverfahren

Innenräume, das sind nicht nur Büro und Zuhause, sondern auch Verkehrsmittel, Einkaufs- und Freizeiteinrichtungen aller Art. Die Luftqualität gewinnt zunehmend an Bedeutung und die Entwicklungen im Bauwesen führen dazu, dass der nutzungsunabhängige Luftaustausch durch die gesteigerten Anstrengungen hinsichtlich des Wärme- und Schallschutzes erheblich reduziert worden ist. Neben der Feuchte- und Schimmelthematik kann das auch zu höheren Konzentrationen von "Schadstoffen" im Innenraum führen. Unter "Schadstoffe" sind Substanzen aus Gebäudealtlasten (z.B. Formaldehyd oder Naphthalin aus Teermassen) aber auch aus neuen Baustoffen und Einrichtungsgegenständen (z.B. Weichmacher, Isothiazolinone, Terpene) zu verstehen. Über 75% der Anfragen an Sachverständige im Bereich der Innenraumdiagnostik begründen sich primär auf Geruchsbelästigungen. Durch eine Analytik der Raumluft kann geprüft werden, ob von einem unangenehmen Geruch eine Gesundheitsgefährdung für die Nutzer des Raumes vorliegt. Inwieweit ein Geruch – unabhängig von einer gesundheitsgefährdenden Wirkung - als "akzeptabel"  oder als "unakzeptabel" zu werten ist, kann mittels standardisierter Geruchsprüfungen  gerichts-verwertbar bewertet werden.

 

Weitere Fragestellungen im Bereich Indoor-Air-Quality beschäftigen sich mit der Thematik Feinstaub und Ultrafeinstaub und Fogging.

Leistungsprofil

 

▪ Ortsbesichtigung, Einsatz direktanzeigender Messsysteme (z.B. PID, Formaldemeter,

  Nanopartikelsensoren)

 

▪ Analyse der Innenraumluft sowie Materialanalysen

 

▪ Geruchsquellensuche mittels Unterdruckverfahren (Einsatz Blower-Door Gerät)

 

▪ Handlungsempfehlungen

 

▪ Prüfungen auf Feuchteschäden (siehe Schimmelpilze und Feuchte)

 

▪ Olfaktorische Prüfungen von Baustoffen und anderen Materialien

 

▪ Geruchsbegehungen gemäß Vorgehen nach AGÖF-Geruchsleitfaden

 

 

 

Gebäudediagnostik

Wesselmann

Eißendorfer Str. 79

21073 Hamburg 

 

Tel. 0049-40-320276331

Fax: 0049-40-320276343

 

info@gebaeudediagnostik.net

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BIHH Bau-Institut Hamburg-Harburg GmbH