Gebäudediagnostik Wesselmann
Gebäudediagnostik Wesselmann

Raumlufttechnischen Anlagen

Raumlufttechnische Anlagen (RLT-Anlagen) finden heute nicht nur in größeren Gebäude-komplexen, sondern mittlerweile auch im Einfamilienhaus-Segment vermehrt Anwendung.

Um im Zuge der immer energieeffizienteren Bauweisen und damit auch dichteren Gebäudehüllen eine ausreichende Frischluftzufuhr zu gewährleisten, ist der Einsatz solcher Anlagen oft Stand der Technik. RLT-Anlagen mit oder ohne integrierter Klimatechnik bergen hinsichtlich der Raumlufthygiene jedoch auch Risiken. Schadstoff belastete Raumluft wird z.B. nicht mehr direkt und vollständig in die Außenluft abgeführt, sondern zirkuliert im System. Ferner kann es insbesondere bei mangelnder Wartung zu Verschmutzungen, im ungünstigen Fall auch zu mikrobiellen Verunreinigungen kommen. Einige Fälle des „sick building syondroms“ konnten sich auf  Verunreinigungen in der RLT-Anlage zurückführen lassen. 

 

Leistungsprofil

 

▪ Hygieneinspektion gemäß VDI 6022

 

▪ Allgemeine Hygienebewertung der Anlage

 

▪ Schadstoffanalysen der Innenraumluft und an der Zuluft von RLT-Anlagen

Gebäudediagnostik

Wesselmann

Stresemannstraße 342

Treppenhaus 3, 5.OG

22761 Hamburg 

 

Tel. +49 40 298437-0

Fax: +49 40 298437-29

 

info@gebaeudediagnostik.net

 

Impressum

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gebäudediagnostik Wesselmann, Hamburg